Konstrukteur/-in EFZ (Lehrbeginn 2018)

Hauptaufgaben

Konstrukteure entwerfen und konstruieren Einzelteile sowie Baugruppen für Geräte, Maschinen und Produktionsanlagen. Sie erstellen am Computer Konstruktionszeichnungen und erarbeiten technische Dokumentationen. Zu ihren Aufgaben gehören zudem das Entwickeln und Modellieren mechanischer, elektrischer und elektronischer Geräte sowie Werkzeuge und Produktionsvorrichtungen. In allen Phasen des Konstruktionsprozesses arbeiten sie eng mit anderen Fachleuten zusammen.

Profil

Für die anspruchsvolle Ausbildung zum Konstrukteur benötigst du einen Sekundarabschluss oder einen sehr guten Realschulabschluss mit guten Noten in den Fächern Mathematik und Geometrie. Freude am technischen Zeichnen, technisches Verständnis und gutes räumliches Vorstellungsvermögen sind eine gute Basis für den Start in diesem Ausbildungsberuf. Weitere Pluspunkte hast du, wenn du verantwortungsbewusst sowie teamfähig bist, über ein technisches Verständnis und geschickte Hände für genaues Arbeiten verfügst.

Bewerbung

Auf www.geberit.ch/berufsbildung erfährst du Spannendes zur beruflichen Grundbildung des Konstrukteurs bei Geberit. Ebenso findest du wertvolle Tipps zur Bewerbung sowie die Anforderungen und Erwartungen an unsere Lernenden.

Kontakt

Geberit International AG
Rafael Anner
Berufsbildner Konstrukteure

CH-8645 Jona
rafael.anner@geberit.com

Bitte bewerben Sie sich hier online.

Die weltweit tätige Geberit Gruppe ist europäischer Marktführer für Sanitärprodukte. Als integrierter Konzern verfügt Geberit in den meisten Ländern Europas über eine sehr starke lokale Präsenz und kann dadurch sowohl auf dem Gebiet der Sanitärtechnik als auch im Bereich der Badezimmerkeramiken einzigartige Mehrwerte bieten.

Die Fertigungskapazitäten umfassen 35 Produktionswerke, davon 6 in Übersee. Der Konzernhauptsitz befindet sich in Rapperswil-Jona in der Schweiz. Mit mehr als 12 000 Mitarbeitenden in über 40 Ländern erzielt Geberit einen Nettoumsatz von CHF 2,6 Milliarden.